mehr

Letztes Feedback

Meta





 

9. August 2015

Ein erneutes CT in Heiligenstadt und diverse Untersuchungen bei der Nachsorge haben leider nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Der Tumor wächst leider weiter. Seit Donnerstag ist Albert wieder in Lenglern. Der Grund: Es sind auf den letzten Röntgenbildern "Schleier" auf der Lunge zu sehen, die eine starke Kurzatmigkeit verursachen. Laut Lungenfacharzt gibt es 3 Möglichkeiten. 1. Neue Metasthasen 2. eine Strahlenentzündung durch die Bestrahlung des Tumors 3. eine im Blutbild nicht angezeigte Lungenentzündung Die erste Variante schließt der Facharzt erstmal aus. Um die Lebensqualität von Albert zu verbessern wird nun mit verschiedenen Antibiotika versucht die Entzündungen zu bekämpfen. Eine Verbesserung ist aber wohl erst am Dienstag oder Mittwoch zu erwarten. Ansonsten sind die Sauerstoffwerte im Blut in Ordnung. Der Sauerstofftransport von der Lunge in den Blutkreislauf ist zufriedenstellend. Gestern waren Gerd und Christa in Lenglern. Heute bin ich mit seinen Romme - Frauen zum Kaffeeklatsch rübergefahren. ER HAT SICH SEHR GEFREUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

9.8.15 21:49

Letzte Einträge: 15. August 2015, 21. August 2015, 3. September 2015, 15. November 2015, 19. November 2015

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen